JesusCenter e. V.  Café Augenblicke

 

Der JesusCenter e. V. ist eine sozialdiakonische Einrichtung in Hamburg für Menschen, die die Gemeinschaft und Hilfe suchen. Seit 1970 begleitet der JesusCenter Menschen in St. Pauli und im Schanzenviertel, ist Mitglied im Diakonischen Werk und aufgrund seines sozialen Engagements ein durch den Stadtstaat Hamburg anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

 

Zu den Aufgaben des JesusCenters gehören die Beratung und Betreuung von obdachlosen und süchtigen Menschen, die Begleitung von sozial ausgegrenzten jungen Menschen und die Unterstützung und Förderung von Kindern, Jugendlichen und Familien des Hamburger Schanzenviertels.

 

Seit über 30 Jahren ist das heutige "Café Augenblicke" Anlaufstation für Jugendliche, Drogenabhängige, Wohnungslose und Anwohner aus dem Schanzenviertel. Unser Motto "Begegnen, Beraten, Betreuen" - hier liegen die Wurzeln.

 

Von Montag bis Freitag in der Zeit von 11 - 15 Uhr erhalten die Gäste hier kostengünstiges Essen, können sich aufwärmen, zur Ruhe kommen und Gespräche führen. In der Kleiderkammer besteht die Möglichkeit, sich neu einzukleiden und bei Bedarf die Duschen der Einrichtung zu nutzen. In der Beratung erhalten diese Menschen Hilfe bei Wohnungs- und Arbeitslosigkeit, anderen sozialen Fragen und bekommen Unterstützung beim Schriftverkehr mit Behörden sowie gegebenenfalls Unterstützung bei der Vermittlung in therapeutische Einrichtungen. Ein besonderer Klönschnack für Gäste 60+ erfolgt jeden 2. und 4. Dienstag im Monat.

 

Mehr über den JesusCenter e. V. unter:

 

http://www.jesuscenter.de/index.php?id=141