Letzte Vorbereitungen für die Premiere "Schattenseiten in den Städten" im Cafe du Port

Heute haben wir im Café Du Port alle fleissig Hand angelegt, damit die Vernissage am Freitag steht. Raluca hat sogar noch schnell die Wände gemalt, Ani 1 u. 2. haben die Auswahl der Bilder getroffen, Matze musste bohren und Arthur hat die "Abnahme" gemacht. Die Bilder hängen und wir freuen uns auf die Premiere unserer neuen Ausstellung "Schattenseiten in den Städten" am kommenden Freitag von 18 - 20 Uhr im Cafe du Port

 

Anders, als in unserer Ausstellung "Leben  im Abseits", sind es hier keine Schwarz/Weiss Fotos, sondern farbige Abbildungen der "Platten"

0 Kommentare

Lesung Leben im Abseits im Kulturladen St. Georg

Gestern waren wir zu Gast im Kulturladen St. Georg.

 

Wir hatten ein wirklich interessiertes Publikum in einer wunderschönen Location.

 

Vielen herzlichen Dank für ganz viele interessante Fragen seitens unserer Gäste, für die Spenden und die liebevolle Betreuung im Kulturladen St. Georg durch Sonja Sonik.

 


0 Kommentare

Lesung Leben im Abseits Unter Palmen aus Stahl in der Parallelwelt

In Tine Wittlers Parallelwelt haben Susanne Groth, Arne Voigt und Dominik Bloh am letzten Samstag den Bildband "Abseits vom Leben am Rande der Gesellschaft in Hamburgs Mitte" und das Buch  "Unter Palmen aus Stahl" vorgestellt.

 

Eine authentische Lesung vor einem absolut interessierten Publikum.

 

Es war ein sehr schöner Abend mit tollen Gästen! Vielen Dank für ganz viele liebe Worte und für die finanzielle Unterstützung, die wir erhalten haben!


0 Kommentare

Lesung ABSEITS-Vom Leben am Rande der Gesellschaft in Hamburgs Mitte im Kulturcafé Komm Du

Trotz eisiger Kälte kamen viele interessierte Gäste am gestrigen Abend zu unserer Lesung ins Kulturcafe Komm Du.

 

Auch diese Lesung musste ohne Susanne stattfinden, die noch immer wegen einer Grippe das Bett hüten muss.

 

Doris Glass und Arne Vogt haben diese Lesung super durchgeführt. Vielen Dank an unsere interssierten Gäste und an das Team vom Komm Du.

 


Tide TV hat unsere Ausstellung gefilmt und ein Interview mit Susanne durchgeführt. Ein toller Beitrag!!!


0 Kommentare

Lesung Leben im Abseits Unter Palmen aus Stahl im Kukuun

Zum ersten Mal eine Lesung ohne Susanne, die mit der Grippe das Bett hüten musste. 

 

Susanne wurde aber souverän durch Doris Glass vertreten.

Doris Glass, Arne Vogt und Dominik Bloh haben aus "Abseits" und "Unter Palmen aus Stahl" vorgelesen.

 

Vielen Dank an die vielen Besucher, sowie dem Kukuun für die tolle Unterstützung!!

 


0 Kommentare

Lesung Leben im Abseits Unter Palmen aus Stahl bei Hanseatic Help

Zum ersten Mal wurde auf einer Lesung unser Bildband "Abseits vom Leben am Rande der Gesellschaft in Hamburgs Mitte" und das Buch von Dominik Bloh "Unter Palmen aus Stahl" vorgestellt. Eine Lesung wie sie authentischer nicht sein konnte vor einem absolut interessierten Publikum.

Es war ein sehr schöner Abend mit tollen Gästen! Vielen Dank an das Team von Hanseatic Help und an unsere Gäste! Tausend  Dank, dass ihr uns mit Euren Buchkäufen und Spenden so unterstützt!


0 Kommentare

Seht hin!!!

Am Samstag, den 13.01.2018 haben wir im Kulturcafe Komm Du unsere Vernissage mit Bildern aus dem Bildband ABSEITS - Vom Leben am Rande der Gesellschaft in Hamburgs Mitte mit einer kleinen Lesung eröffnet.

Während der Ausstellung hatten wir Besuch vom NDR Hamburg Journal, die einen fantastischen Beitrag am Abend gezeigt haben. Das, sowie die Fragen unserer interessierten Gäste, war schon sehr aufregend und emotional für uns.

Aber am Sonntag bekamen wir einen Brief von einer Frau, die auf unserer Lesung gewesen ist. Dieser Brief hat uns alle total berührt und wir waren sprachlos. Ein solcher Dank und ein solches Verstehen unserer Botschaft macht uns sehr sehr dankbar und glücklich.

 

Und hier der wunderschöne Brief:

 

Seht hin!
Es ist Samstag Nachmittag.
Ich sitze in einem kleinen Café. Ich sitze in einem Café und warte auf die Veranstaltung.
Es sind nicht viele Menschen gekommen. Kein Wunder. Wen interessiert´s?

 

Eine Vernissage mit einer kleinen Lesung.
Titel: ABSEITS vom Leben am Rande der Gesellschaft in Hamburgs Mitte.
Wen interessiert´s?

 

Wer schaut sich schon gern Gesichter von Menschen an, die auf der Straße leben?
Wer liest schon gern über deren Leben? Gedanken? Wünsche? Träume?
Wen interessiert´s?

 

Die Autorin des Buches sitzt bescheiden auf der Treppe, die eigentlich auf die Bühne führen soll.
Neben ihr ein Mann mit dem Buch in der Hand. Er wird den Leben im Buch seine Stimme schenken.

Sie erzählt über das Buch, über die Menschen.


Sie ist ergriffen. Sie leidet. Ihr Herz erduldet keine Ruhe. Es schlägt mit voller Wucht.
Für die Menschen im Buch.
Sie kennt ihre Gedanken, ihre Wünsche, ihre Geschichten.

Sie erzählt. Er liest.
Sie fühlt. Er malt.
Ich lausche.

Ihren unausgesprochenen Worten.

 

Schaut hin! Redet mit ihnen! Lauft nicht weg! Hört ihnen zu! Sie sind da! Sie sind Menschen!
Sie hofft. Sie bangt. Sie kämpft. Sie fleht.
Für diese Menschen im Buch.
Ihre stillen Tränen suchen unsere Augen.
Ihre Wut schreit uns an.

 

Auch dir kann das passieren! Zu jeder Zeit! Auch du kannst dort landen! Dort, wo du hungern musst. Dort, wo du frieren musst. Dort, in der Welt der Stummen, Abgeschobenen, Ausgestoßenen.

 

Ihr innerer Kampf raubt mir den Atem.
Ich kämpfe mit ihr. Ich flehe mit ihr.

Hört hin! Seht hin!
Bitte!
Lasst all dies nicht zu!

 


1 Kommentare

Lesung und Vernissage im Kulturcafe Komm Du

Heute haben wir im Kulturcafe Komm Du unsere Vernissage mit einer kleinen Lesung eröffnet. Dabei hatten wir Besuch vom NDR Hamburg Journal. Das Team von Anna Lena Temee hat uns am Nachmittag begleitet und ein ganz tolles Video am Abend im Hamburg Journal präsentiert.

Vielen Dank an das Komm Du Team, an unsere Gäste und an Anna Lena Temme und ihrem Team! Es war einfach nur toll heute!


1 Kommentare

Lesung in der Risthütte in Wedel

 

 

 

 

 

 

In vorweihnachtlicher Atmosphäre konnten wir unseren Bildband ABSEITS vor einem interessierten Publikum in der Risthütte in Wedel präsentieren.

 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Pastorin Frau Susanne Huchzermeier und bei unserem Publikum für die anschließende sehr empathische Diskussionsrunde. Ganz lieben Dank an alle für die Unterstützung unseres Vereins.

0 Kommentare

Lesung im Jussi Krimicafé

 

 

 

Zum zweiten Mal waren wir im

gemütlichen Jussi Krimicafé zu Gast. Bianca Jarske hat uns wieder so  liebevoll betreut und ein absolut interessiertes Publikum kam zu unserer Lesung. Es war ein sehr schöner Abend und wir sagen ganz herzlichen Dank Bianca und unseren Gästen!

0 Kommentare

Letzte Vorbereitungen für die Premiere "Schattenseiten in den Städten" im Cafe du Port

Heute haben wir im Café Du Port alle fleissig Hand angelegt, damit die Vernissage am Freitag steht. Raluca hat sogar noch schnell die Wände gemalt, Ani 1 u. 2. haben die Auswahl der Bilder getroffen, Matze musste bohren und Arthur hat die "Abnahme" gemacht. Die Bilder hängen und wir freuen uns auf die Premiere unserer neuen Ausstellung "Schattenseiten in den Städten" am kommenden Freitag von 18 - 20 Uhr im Cafe du Port

 

Anders, als in unserer Ausstellung "Leben  im Abseits", sind es hier keine Schwarz/Weiss Fotos, sondern farbige Abbildungen der "Platten"

0 Kommentare

Lesung Leben im Abseits im Kulturladen St. Georg

Gestern waren wir zu Gast im Kulturladen St. Georg.

 

Wir hatten ein wirklich interessiertes Publikum in einer wunderschönen Location.

 

Vielen herzlichen Dank für ganz viele interessante Fragen seitens unserer Gäste, für die Spenden und die liebevolle Betreuung im Kulturladen St. Georg durch Sonja Sonik.

 


0 Kommentare

Lesung Leben im Abseits Unter Palmen aus Stahl in der Parallelwelt

In Tine Wittlers Parallelwelt haben Susanne Groth, Arne Voigt und Dominik Bloh am letzten Samstag den Bildband "Abseits vom Leben am Rande der Gesellschaft in Hamburgs Mitte" und das Buch  "Unter Palmen aus Stahl" vorgestellt.

 

Eine authentische Lesung vor einem absolut interessierten Publikum.

 

Es war ein sehr schöner Abend mit tollen Gästen! Vielen Dank für ganz viele liebe Worte und für die finanzielle Unterstützung, die wir erhalten haben!


0 Kommentare

Lesung ABSEITS-Vom Leben am Rande der Gesellschaft in Hamburgs Mitte im Kulturcafé Komm Du

Trotz eisiger Kälte kamen viele interessierte Gäste am gestrigen Abend zu unserer Lesung ins Kulturcafe Komm Du.

 

Auch diese Lesung musste ohne Susanne stattfinden, die noch immer wegen einer Grippe das Bett hüten muss.

 

Doris Glass und Arne Vogt haben diese Lesung super durchgeführt. Vielen Dank an unsere interssierten Gäste und an das Team vom Komm Du.

 


Tide TV hat unsere Ausstellung gefilmt und ein Interview mit Susanne durchgeführt. Ein toller Beitrag!!!


0 Kommentare

Lesung Leben im Abseits Unter Palmen aus Stahl im Kukuun

Zum ersten Mal eine Lesung ohne Susanne, die mit der Grippe das Bett hüten musste. 

 

Susanne wurde aber souverän durch Doris Glass vertreten.

Doris Glass, Arne Vogt und Dominik Bloh haben aus "Abseits" und "Unter Palmen aus Stahl" vorgelesen.

 

Vielen Dank an die vielen Besucher, sowie dem Kukuun für die tolle Unterstützung!!

 


0 Kommentare

Lesung Leben im Abseits Unter Palmen aus Stahl bei Hanseatic Help

Zum ersten Mal wurde auf einer Lesung unser Bildband "Abseits vom Leben am Rande der Gesellschaft in Hamburgs Mitte" und das Buch von Dominik Bloh "Unter Palmen aus Stahl" vorgestellt. Eine Lesung wie sie authentischer nicht sein konnte vor einem absolut interessierten Publikum.

Es war ein sehr schöner Abend mit tollen Gästen! Vielen Dank an das Team von Hanseatic Help und an unsere Gäste! Tausend  Dank, dass ihr uns mit Euren Buchkäufen und Spenden so unterstützt!


0 Kommentare

Seht hin!!!

Am Samstag, den 13.01.2018 haben wir im Kulturcafe Komm Du unsere Vernissage mit Bildern aus dem Bildband ABSEITS - Vom Leben am Rande der Gesellschaft in Hamburgs Mitte mit einer kleinen Lesung eröffnet.

Während der Ausstellung hatten wir Besuch vom NDR Hamburg Journal, die einen fantastischen Beitrag am Abend gezeigt haben. Das, sowie die Fragen unserer interessierten Gäste, war schon sehr aufregend und emotional für uns.

Aber am Sonntag bekamen wir einen Brief von einer Frau, die auf unserer Lesung gewesen ist. Dieser Brief hat uns alle total berührt und wir waren sprachlos. Ein solcher Dank und ein solches Verstehen unserer Botschaft macht uns sehr sehr dankbar und glücklich.

 

Und hier der wunderschöne Brief:

 

Seht hin!
Es ist Samstag Nachmittag.
Ich sitze in einem kleinen Café. Ich sitze in einem Café und warte auf die Veranstaltung.
Es sind nicht viele Menschen gekommen. Kein Wunder. Wen interessiert´s?

 

Eine Vernissage mit einer kleinen Lesung.
Titel: ABSEITS vom Leben am Rande der Gesellschaft in Hamburgs Mitte.
Wen interessiert´s?

 

Wer schaut sich schon gern Gesichter von Menschen an, die auf der Straße leben?
Wer liest schon gern über deren Leben? Gedanken? Wünsche? Träume?
Wen interessiert´s?

 

Die Autorin des Buches sitzt bescheiden auf der Treppe, die eigentlich auf die Bühne führen soll.
Neben ihr ein Mann mit dem Buch in der Hand. Er wird den Leben im Buch seine Stimme schenken.

Sie erzählt über das Buch, über die Menschen.


Sie ist ergriffen. Sie leidet. Ihr Herz erduldet keine Ruhe. Es schlägt mit voller Wucht.
Für die Menschen im Buch.
Sie kennt ihre Gedanken, ihre Wünsche, ihre Geschichten.

Sie erzählt. Er liest.
Sie fühlt. Er malt.
Ich lausche.

Ihren unausgesprochenen Worten.

 

Schaut hin! Redet mit ihnen! Lauft nicht weg! Hört ihnen zu! Sie sind da! Sie sind Menschen!
Sie hofft. Sie bangt. Sie kämpft. Sie fleht.
Für diese Menschen im Buch.
Ihre stillen Tränen suchen unsere Augen.
Ihre Wut schreit uns an.

 

Auch dir kann das passieren! Zu jeder Zeit! Auch du kannst dort landen! Dort, wo du hungern musst. Dort, wo du frieren musst. Dort, in der Welt der Stummen, Abgeschobenen, Ausgestoßenen.

 

Ihr innerer Kampf raubt mir den Atem.
Ich kämpfe mit ihr. Ich flehe mit ihr.

Hört hin! Seht hin!
Bitte!
Lasst all dies nicht zu!

 


1 Kommentare

Lesung und Vernissage im Kulturcafe Komm Du

Heute haben wir im Kulturcafe Komm Du unsere Vernissage mit einer kleinen Lesung eröffnet. Dabei hatten wir Besuch vom NDR Hamburg Journal. Das Team von Anna Lena Temee hat uns am Nachmittag begleitet und ein ganz tolles Video am Abend im Hamburg Journal präsentiert.

Vielen Dank an das Komm Du Team, an unsere Gäste und an Anna Lena Temme und ihrem Team! Es war einfach nur toll heute!


1 Kommentare

Lesung in der Risthütte in Wedel

 

 

 

 

 

 

In vorweihnachtlicher Atmosphäre konnten wir unseren Bildband ABSEITS vor einem interessierten Publikum in der Risthütte in Wedel präsentieren.

 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Pastorin Frau Susanne Huchzermeier und bei unserem Publikum für die anschließende sehr empathische Diskussionsrunde. Ganz lieben Dank an alle für die Unterstützung unseres Vereins.

0 Kommentare

Lesung im Jussi Krimicafé

 

 

 

Zum zweiten Mal waren wir im

gemütlichen Jussi Krimicafé zu Gast. Bianca Jarske hat uns wieder so  liebevoll betreut und ein absolut interessiertes Publikum kam zu unserer Lesung. Es war ein sehr schöner Abend und wir sagen ganz herzlichen Dank Bianca und unseren Gästen!

0 Kommentare