Danke schön für einen sehr interessanten Dialogabend!

Gestern Abend fand der erste Teil unserer neuen Veranstaltungsreihe "Armes, reiches Hamburg - Eine Stadt voller sozialer Kontraste" statt. Der Tenor gestern Abend lautete: Eine Wohnung ist nicht alles - Aber ohne eine Wohnung ist alles nichts!
Johan Graßhoff, Straßensozialarbeiter der Diakonie, stellte das Konzept "Housing First" vor. Dieses Konzept bedeutet einen bedingungslosen Erhalt von Wohnraum mit eigenem Mietvertrag.
Wir bedanken uns ganz herzlich für einen sehr schönen Abend mit einem sehr interessierten Publikum.
Teil Zwei unserer Veranstaltungsreihe findet am 4. November 2021 um 19 Uhr im Lichtwarksaal der Carl-Toepfer-Stiftung zum Thema "Warum gibt es so viele Menschen ohne Krankenversicherung in Deutschland?"