Danke für den Schutz für obdachlose Menschen

Ein ganz großes Danke schön an alle Beteiligten, die dieses großartige Projekt ermöglicht haben. Nur wenn die Menschen zur Ruhe kommen und sich körperlich und seelisch erholen können, sind sie in der Lage, für ihr weiteres Leben Entscheidungen zu treffen. Genau, wie alle anderen Menschen auch.

 

Schon lange plädieren Initiativen der Wohnungslosenhilfe für eine Politik, die nicht nur auf Augenhöhe mit den „street persons“ agiert, sondern adäquate Lösungswege auf Ihrer Agenda hat. Corona ist eine Krise, die die Politik in Hamburg und anderen Städten als Chance für Veränderung nutzen sollten.

 

https://www.diakonie-hamburg.de/de/presse/pressemitteilungen/Hotelunterbringung-von-Wohnungslosen-endet-Diakonie-und-Kooperationspartner-ziehen-positive-Bilanz?fbclid=IwAR2gUyyRX6pjIlqreNwk5kwnxuqXV55HilHyLJO92qs-g6h150rkqI8EkqA