Danke für einen spannenden Dialogabend

Freitagabend fand der dritte Teil unserer Veranstaltungsreihe "Hamburger Dialoge über Obdachlosigkeit", statt.

 

Johan Graßhoff, Straßensozialarbeiter Diakonie-Hilfswerk Hamburg, war zum Thema "Aus dem Leben eines Streetworkers" an diesem Abend unser Dialogpartner.


Johan hat über seinen Alltag "auf der Straße" berichtet, von den Hürden, vor denen obdachlose Menschen und Sozialarbeiter stehen gesprochen und regte durch seine Erzählungen unsere interressierten Gäste zu einem sehr spannenden Dialog an.

Viele "Aha-Erlebnisse" fanden statt und von den derzeitigen Ist-Zuständen in der Wohnungs-und Obdachlosenproblematik waren unsere Gäste so beeindruckt, dass einige auch nach der Veranstaltung den Dialog zu uns suchten.


In unserem Buch UNTER DEM RADAR - Leben und Helfen im Abseits sind weitere Berichte von obdachlosen Menschen, Sozialarbeitern und Einrichtungen in der Obdachlosenhilfe zu finden.

 

Es war ein sehr schöner interessanter Abend, für den wir uns bei unserem interessierten Publikum ganz herzlich bedanken.

 

Der nächste Veranstaltungstermin ist der 14. Februar 2020 um 19 Uhr im Kuluturladen St. Georg in der Alexanderstraße 16.
Das Thema dieser Veranstaltung lautet: "Armut und Gesundheit: Medizinische Hilfe für Obdachlose".