Dialogreihe "Leben auf der Straße-Alltag voller Gefahren"

Freitagabend fand der zweite Teil unserer Veranstaltungsreihe "Hamburger Dialoge über Obdachlosigkeit", statt.

 

Thomas Tessmann, Bürgernaher Beamter der Davidwache, war zum Thema "Leben auf der Straße - Alltag voller Gefahren" unser Dialogpartner. Er hat über seinen Alltag als Beamter auf der Reeperbahn berichtet und die Gefahrenquellen, denen obdachlose Menschen ständig ausgesetzt sind, dargestellt.
Eindrücklich schilderte er Erlebnisse, auf die er mit obdachlosen Menschen, aber auch mit „Besuchern“ auf der Reeperbahn zurückblicken kann.
Gleichzeitig rief er dazu auf, dass ein JEDER von uns ein wenig mehr "hinsehen" sollte, damit z. B. Erfrierungen abgewendet werden können.

 

Es war ein sehr schöner Abend mit vielen interessierten Gästen, bei denen wir uns ganz herzlich bedanken.

 

Der nächste Veranstaltungstermin ist der 24. Januar 2020 um 19 Uhr im Ros e. V. im reh (Ledigenheim) in der Antonistrasse 12Rehhoffstraße 1 - 3.
Das Thema dieser Veranstaltung lautet: "Aus dem Leben eines Streetworkers".