Vernissage zum Bildband ABSEITS

Vier Monate lang interviewten und fotografierten wir die Gäste, die ins CaFée mit Herz kommen.


Menschen, die am Rande der Gesellschaft ums tägliche Überleben kämpfen, ließen wir aus ihrem Leben berichten und fotografierten diese während des Interviews.


Diese fantastischen emotionalen Fotos zeigen nicht nur die Spuren, die das Leben auf den Gesichtern hinterlassen hat, sondern auch, dass es sich um Menschen mit Gefühlen und Ausdruck handelt. 
Die Geschichten aus ihrem Leben zeigen, wie nah sich ein jeder am Abgrund befinden kann.

Die Wünsche und Träume, die diese Menschen haben, zeigen aber auch, dass noch sehr viel Leben in Ihnen steckt und es oftmals vielleicht nur einer kleinen Änderung bedarf, dass einige dieser Menschen Step by Step in ein Leben mit Strukturen zurückkehren könnten.

Die Interviews und Fotos wurden nunmehr in unserem Bildband ABSEITS - Menschen am Rande der Gesellschaft in Hamburgs Mitte vereinigt. Der Verkaufsstart des Buches wurde am 6. Oktober 2016 mit einer Vernissage im Gesundheitszentrum St. Pauli in der Seewartenstraße gefeiert.

Unterstützung bei der Realisierung dieses sozialen Projektes erhielten wir durch die Hamburger Raimund C. Reich Stiftung, der Hamburger Druckerei Langebartels und Jürgens und der Firma Ströer Deutsche Städte Medien GmbH.


Wir haben uns unwahrscheinlich darüber gefreut, dass wir auf der Vernissage unsere Familien, unsere Freunde und unsere Kollegen begrüßen konnten und uns für deren emotionale und fachliche Unterstützung bedanken konnten.

Sehr gefreut haben wir uns darüber, dass Rexx, der sich uns als Titelmodell des Bildbandes zur Verfügung gestellt hat, eine musikalische Einlage auf der Vernissage gegeben hat.

Christian Eckhoff hat einen Trailer erstellt,  um einige einmalige Momente festzuhalten.
Schaut selbst:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0